Meilensteine

2014 06 20 familie start

In unserer Geschichte haben wir unsere Firma sieben Mal räumlich erweitert. Immer dann, wenn die vorhandenen Kapazitäten dauerhaft ausgelastet waren, sind wir den nächsten Schritt gegangen. Arbeit drückt die Wände raus - mit diesem Motto sind wir immer gut gefahren.

- Firmengründer Josef Wieskötter -

1976 legte Josef Wieskötter den Grundstein für das heutige Unternehmen und nahm seine Arbeit als Einmannbetrieb auf. Nach zehn Jahren erforderte der geschäftliche Erfolg der Tischlerei eine Betriebserweiterung. 1986 baute Wieskötter in Senden – am heutigen Standort – die erste Halle mit einer Produktionsfläche von 700 m².

Bereits 1989 erweiterte er seine Hallenkapazitäten um 400 m², 1991 baute er eine weitere 400 m² große Halle an. 2002 errichtete das Unternehmen eine neue Halle mit noch einmal 700 m²: Damit stehen dem Betrieb 2.200 m² Produktionsfläche zur Verfügung. Kapazitäten, die das Unternehmen brauchte: 

In Zusammenarbeit mit Architekturbüros übernahm der Betrieb bald bundesweit die Einrichtung von Parfümerien und sorgte für den Innenausbau von Hotelzimmern sowie Privatkliniken.

 

Unsere Geschichte:

  • 1976 Gründung durch Josef Wieskötter
  • 1986 Neubau in Senden mit einer Produktionsfläche von 700m2 
  • 1989 Erweiterung um 400m2
  • 1991 Erweiterung um 400m2
  • 1999 Neubau Spänebunker 
  • 2000 Neubau Halle 700m2
  • 2011 Neubau Montagehalle
  • 2014 Neubau Ideenwerkstatt
Irish gambling website www.cbetting.co.uk Paddy Power super bonus.